Angebote zu "Einfach" (8 Treffer)

Britt - Sexsüchtig: Ich kann einfach nicht genu...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sindy ist Erotikdarstellerin und sagt von sich selbst: ´Ich bin sexsüchtig!´ Hausfrau Veronika findet das schlicht billig und primitiv. Die sexsüchtige Daniela steht auf Sex mit Afrikanern, denn die sind ´super gut bestückt!´. Kann Liebesengel Angelika mit ihren prallen 110 Kilogramm durch einen heißen Tanz an der Stange die Gemüter beruhigen?

Anbieter: Maxdome
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Tragischer Urlaub - Leben ist Lieben, Lieben is...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich konnte ihre Sexsucht einfach nicht mehr ertragen, schon lange nicht mehr erfüllen. Ich war Kraftlos, völlig fertig und ich brauchte dringend Urlaub. Ich wollte wieder die Sehnsucht nach ihr spüren, die Lust nach ihren Körper wieder genießen. Aber jetzt ging es nicht mehr, jetzt musste ich eine Zeitlang ohne Sie sein. Der Entschluss war schon gefallen, die vorläufige Trennung durch einen Urlaub von ihr, schon längst geplant. Nur noch ein paar Tage Zeit, um es ihr irgendwie zu erklären. Es sollte kein Abschied für immer werden, ich wollte nur für eine kurze Zeit ohne sie sein. Aber es kam alles anders, denn nur so Verrückt kann das wahre Leben sein, oder die Phantasie. Ich schreibe schon seit vielen Jahren, weil ich schreiben muss. Da ich nie vorher weiß was in meinen Erzählungen und in der Handlung passiert, ist jedes Buch oder Erzählung anders. Meine Motto ist: Schreibe um zu Unterhalten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Wo ist mein Weg? Oder: Warum will ich leiden?
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Doris Bernatek wurde 1955 in Witten an der Ruhr geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie in Steinau an der Straße. In ihren letzten Lebensjahren verfasste Sie dieses Buch, welches Ihre Lebensgeschichte wiederspiegelt und von ihrer großen Liebe zu ihrem Mann zeugt. Sie floh immer wieder aus dieser krankmachenden Beziehung, die von Suchtkrankheiten, wie Alkohol-, Spiel- oder auch Sexsucht geprägt war, um dann doch immer wieder zu ihm zurückzukehren. Die Autorin durchlitt mehrere Phasen schwerer Depressionen und auch weitere bedrohliche Krankheiten, bis sie ihren Weg aus diesem ständigen Leiden herausfand. Doris Bernatek möchte mit diesem Buch anderen Frauen Mut machen, sich aus unguten Beziehungen zu lösen und den eigenen, nicht immer einfachen Weg, zu beschreiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Striptease für den Göttergatten
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Krisen und Herausforderungen sind Bestandteil eines jeden Lebens. Wie wir diese wahrnehmen und mit ihnen umgehen, ist unterschiedlich. Aber eines gilt immer: Stellen wir uns dem Problem, wendet sich vieles zum Besseren, wir lernen, wachsen und reifen. So war es auch bei Iris Heinemann. In ihrem autobiographischen Buch Striptease für den Göttergatten schildert sie ihren Weg aus der Ehe mit einem sexsüchtigen Ehemann. Die Probleme beginnen, nachdem sie mit ihrem Mann in die USA ausgewandert ist. Eine Trennung ist nicht einfach, denn es gibt vier Kinder und sie hat kein eigenes Einkommen. Ein schwerer Unfall ist Wendepunkt und Aufbruch gleichzeitig, zwingt sie auf den Weg der Entwicklung. Heute lebt sie mit einem neuen Partner, drei ihrer vier Kinder und vielen Gnadenbrottieren auf einer kleinen Farm an der Südwestküste Floridas und hat damit ihren Kindheitstraum verwirklicht. Indem sie ihre Geschichte erzählt, möchte sie Mut machen, die Herausforderungen des Lebens anzunehmen. Iris Heinemann wurde 1969 in Hessen geboren und wanderte im Jahre 2000 mit ihrem Mann und ihren Kindern nach Florida aus. Ihr Buch Striptease für den Göttergatten ist eine spannende Autobiografie über das Leben mit und die Trennung von einem sexsüchtigen Partner. Die Autorin lebt heute mit ihrem neuen Lebenspartner, drei ihrer vier Kinder und vielen Gnadenbrottieren auf einer kleinen Farm an der Südwestküste Floridas.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wo ist mein Weg? Oder: Warum will ich leiden?
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Doris Bernatek wurde 1955 in Witten an der Ruhr geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie in Steinau an der Straße. In ihren letzten Lebensjahren verfasste sie dieses Buch, welches Ihre Lebensgeschichte wiederspiegelt und von ihrer großen Liebe zu ihrem Mann zeugt. Sie floh immer wieder aus dieser krankmachenden Beziehung, die von Suchtkrankheiten, wie Alkohol-, Spiel- oder auch Sexsucht geprägt war, um dann doch immer wieder zu ihm zurückzukehren. Die Autorin durchlitt mehrere Phasen schwerer Depressionen und auch weitere bedrohliche Krankheiten, bis sie ihren Weg aus diesem ständigen Leiden herausfand. Doris Bernatek möchte mit diesem Buch anderen Frauen Mut machen, sich aus unguten Beziehungen zu lösen und den eigenen, nicht immer einfachen Weg, zu beschreiten. Doris Bernatek wurde 1955 in Witten an der Ruhr geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie in Steinau an der Straße. Sie hat 4 Geschwister und hat den Beruf der Zahnarzthelferin erlernt. Sie hat 3 Kinder.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Nächtlicher (Bei-) Schlaf - Eine Story von Mia ...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das E-Book zum Clip von Mia Bitch! Den ganzen Tag gearbeitet, den Haushalt geschmissen und die Wohnung ausgemistet. Wer wünscht sich da nicht einfach eine große Mütze voll Schlaf? Nur gut, dass meinen Mann das Ganze nicht interessiert hat. Aber wenn er mir seinen Körper zum Fraß vorwirft, dann kann selbst ich nicht nein sagen und tausche Schlaf gern gegen eine heiße Nacht. MIA-BITCH, die geilste Bitch im Netz! Das ist wirklich nicht übertrieben, denn ich bin ein extrem durchtriebenes Luder. Viele, die mich das erste Mal sehen, würden das nie von mir denken, denn mit meinen blonden Haaren und meinen blauen Augen sehe ich aus wie ein Unschuldsengel. Aber irgendwie muss ich meine Sexsucht ja ausleben und das kann ich am besten beim Livecam Sex und in meinen geilen Videos. Geil wäre es, wenn du auch auf Sex in der Öffentlichkeit stehst und das Risiko nicht scheust, eventuell dabei erwischt zu werden. Ich habe mich schon im Hotelfahrstuhl, auf Rastplätzen und im Flughafen vergnügt. Fallen dir noch ungewöhnliche Orte ein? Ehe, ich es vergesse, manchmal ist mir nach geilem Lesbosex. Versaute Grüße, deine MIA-BITCH

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Frasier - Die komplette Serie (44 Discs)
76,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neurosen und andere Psychosen... Der feingeistige Frasier glaubt seine neue Wohngemeinschaft nur mit Hilfe seines Bruders Niles (David Hyde Pierce) zu ertragen. Allerdings ist Niles ebenfalls Psychiater und ein noch größerer Snob als Frasier und sie führen einen ständigen Konkurrenzkampf um höheres Ansehen und bessere Kontakte. Ihre hochtrabenden gemeinsamen Projekte von der Restaurantgründung, der Buchverlegung, einer eigenen Theaterinszenierung bis hin zu einem einfachen Gesellschaftsabend werden zum Running Gag, weil sie sie regelmäßig in den Sand setzen. Der Ex-Polizist Martin lebt in einer völlig anderen Welt als seine hochtrabenden Söhne. Er hat einen rustikalen Humor, trinkt lieber Bier als Wein und sitzt am liebsten in seinem potthässlichen Sessel vor der Sportschau. Seine Kommentare sind legendär. So unterbricht er etwa Sprössling Niles, als dieser stolz von seiner eben an ihm vollbrachten Pediküre berichten möchte, mit den Worten: ´´Stop! Es gibt keine Möglichkeit diesen Satz zu vollenden, die mich stolz machen würde!´´. Und Frasiers Kollegen beim Radiosender KACL - Macho-Sportmoderator Bulldog und die lebensfrohe, sexsüchtige Produzentin Roz Doyle - gehören nicht weniger auf die Couch als seine Familie...

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.11.2017
Zum Angebot
Die Toten, die niemand vermisst / Sebastian Ber...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fall drei für Sebastian Bergman: In ?Die Toten, die niemand vermisst? scheint der asoziale und von den Kollegen ungeliebte Kriminalpsychologe Sebastian Bergman noch unausstehlicher zu agieren, als wir es von ihm gewohnt sind. Der hochintelligente Profiler mit den schlechten Manieren wird von Torkel Höglund, Teamleiter der Ermittlungen, zu einem sehr seltsamen Fall hinzugezogen: In Jämtland wurden durch Zufall sechs vergrabene Leichen gefunden. Unter den Toten sind auch zwei Kinder, alle wurden regelrecht exekutiert. Niemand scheint die vierköpfige Familie und die zwei anderen Unbekannten zu vermissen. Sebastian Bergman und die Sache mit seiner Tochter Für Sebastian Bergman ist klar, dass er den Auftrag annimmt und mit nach Jämtland reist. Er hat vor einiger Zeit erfahren, dass er eine erwachsene Tochter hat ? und die arbeitet ausgerechnet bei der Reichsmordkommission im Team von Torkel, heißt Vanja und ist eine hervorragende Ermittlerin. Sie weiß nicht, dass Sebastian ihr leiblicher Vater ist und findet diesen zynischen Kerl unausstehlich. Gut, das ganze Team findet Sebastian unausstehlich, aber Vanja will mit Bergman überhaupt nichts zu tun haben. Doch nun muss sie mit ihm im schwedischen Nirgendwo zusammenarbeiten. Nun scheint der asoziale Kriminalpsychologe völlig die Kontrolle zu verlieren Sebastian plagen derweil auch noch andere Sorgen: Der Serienmörder Hinde hat herausgefunden, dass Vanja Bermans Tochter ist ? bislang wussten das nur Sebastian und natürlich Vanjas Mutter. Hinde ist zwar tot, doch wenn Hinde es herausfinden konnte, könnten auch andere Menschen daraufkommen. Und das will Sebastian auf keinen Fall. Er agiert in ?Die Toten, die niemand vermisst? wie besessen, was Vanja angeht, steht nachts im Gebüsch vor ihrem Haus und beobachtet sie. Als er erfährt, dass Vanja sich für eine FBI-Ausbildung beworben hat und für drei Jahre nach Amerika verschwinden wird, scheint es, als würde Sebastian ganz die Kontrolle verlieren. Keine moralischen oder sonstige Grenzen gelten mehr für ihn, und sein Therapeut Stefan ist ernstlich besorgt. Wie Ellinor Bergkvist es schafft, bei Sebastian Bergman einzuziehen Dass der sexsüchtige Bergman während der Ermittlungen versucht, jede Frau herumzukriegen, macht die Sache für Vanja nicht leichter. Sie versteht sowieso nicht, was die Damenwelt an dem leicht übergewichtigen und ziemlich verbrauchten 55-Jährigen findet ? Eine von Sebastians Eroberungen ist Ellinor Bergkvist. Sie scheint immun gegen Sebastians ätzende Sprüche zu sein und schafft es sogar, bei ihm einzuziehen ? Bergman wehrt sich nicht einmal dagegen. Sie kocht, kümmert sich und natürlich haben sie und Sebastian Sex ? doch für ihn ist sie so etwas wie eine Hausangestellte, mit der er eben auch ins Bett geht. Dass er sie bald wieder loswerden möchte, ist klar. Nur wie? Die Toten, die niemand vermisst Inzwischen gerät der Fall mit den Toten, die niemand vermisst, zu einem Puzzle mit sehr vielen unbekannten Teilen. Was nur hat einen professionellen Auftragsmörder dazu gebracht, eine Familie hinzurichten? Ist ein Geheimdienst im Spiel oder ein international agierendes Verbrecherkartell? Der Identität der beiden anderen Leichen scheint derweil der Journalist Lennart Stridh auf der Spur zu sein. Jedenfalls sieht es so aus. Er wurde von Shibeka Khan, der Frau eines Vermissten Afghanen, um Hilfe gebeten. Ihr Mann Hamid verschwand einfach und mit ihm auch Said, ein Freund der Familie. Auch Sohn Mehran verfolgt die Spur seines Vaters und stößt dabei auf Kreise, die besser nicht gestört werden wollen. Sebastian hat es inzwischen geschafft, dass Vanja sogar in seiner Wohnung sitzt und mit ihm Wein trinkt. Dass so etwas einmal möglich sein könnte, kann auch Vanja kaum glauben ? doch es könnte sein, dass der Friede nicht von Dauer ist ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot