Angebote zu "Geschichten" (6 Treffer)

Inselnacht / Stellan Qvist & Alasca Rosengren Bd.2
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wie tief sind die Abgründe der Seele? Ein unbekannter Mann wird auf Öland Opfer eines brutalen Angriffs. Eine junge Frau stellt sich der Polizei, doch sie schweigt hartnäckig über ihr Motiv. Was also steckt hinter der Attacke? Allmählich kommt die Wahrheit über das Doppelleben eines sexsüchtigen Machtmenschen ans Licht, die selbst den hartgesottenen Strafverteidiger Stellan Qvist schockiert. Einmal mehr werden Qvist und die Opferanwältin Alasca Rosengren in einen komplizierten Fall verwickelt, den sie am Ende nur gemeinsam lösen können. Eine Geschichte über Macht, Sehnsucht und die Abgründe der Seele.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Sechs Koffer (eBook, ePUB)
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Eine berührende Familiengeschichte ? und ein virtuoser literarischer Kriminalroman von großer politischer Aktualität. In jeder Familie gibt es Geheimnisse und Gerüchte, die von Generation zu Generation weiterleben. Manchmal geht es dabei um Leben und Tod. In seinem neuen Roman erzählt Maxim Biller von einem solchen Gerücht, dessen böse Kraft bis in die Gegenwart reicht. »Sechs Koffer« ? die Geschichte einer russisch-jüdischen Familie auf der Flucht von Ost nach West, von Moskau über Prag nach Hamburg und Zürich ? ist ein virtuoses literarisches Kunststück. Aus sechs Perspektiven erzählt der Roman von einem großen Verrat, einer Denunziation. Das Opfer: der Großvater des inzwischen in Berlin lebenden Erzählers, der 1960 in der Sowjetunion hingerichtet wurde. Unter Verdacht: die eigene Verwandtschaft. Was hier auf wenig Raum gelingt, sucht seinesgleichen in der deutschen Gegenwartsliteratur: eine Erzählung über sowjetische Geheimdienstakten, über das tschechische Kino der Nachkriegszeit, vergiftete Liebesbeziehungen und die Machenschaften sexsüchtiger Kultur-Apparatschiks. Zugleich ist es aber auch eine Geschichte über das Leben hier und heute, über unsere moderne, zerrissene Welt, in der fast niemand mehr dort zu Hause ist, wo er geboren wurde und aufwuchs. »Sechs Koffer« ist ein Roman von herausragendem stilistischen Können, elegantem Witz und einer bemerkenswerten Liebe zu seinen Figuren: Literatur in Höchstform ? und spannend wie ein Kriminalroman. »Wie hütet man ein Familiengeheimnis? Indem man es allen erzählt. Maxim Biller ist mit diesem Buch ein wahres Kunststück gelungen.« Durs Grünbein »Dieser Roman ist ein kunstvoll geschliffener Edelstein. Immer wieder blitzt eine andere Facette auf, bricht ein anderer Schein hervor, eine neue geschliffene Seite. Eine Epoche ist darin eingeschlossen, die Härte einer Zeit, so rätselhaft klar. Großartig, nein, nicht artig, groß: Maxim Biller.« Robert Menasse

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Sechs Koffer
€ 19.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine berührende Familiengeschichte - und ein virtuoser literarischer Kriminalroman von großer politischer Aktualität. In jeder Familie gibt es Geheimnisse und Gerüchte, die von Generation zu Generation weiterleben. Manchmal geht es dabei um Leben und Tod. In seinem neuen Roman erzählt Maxim Biller von einem solchen Gerücht, dessen böse Kraft bis in die Gegenwart reicht. ´´Sechs Koffer´´ - die Geschichte einer russisch-jüdischen Familie auf der Flucht von Ost nach West, von Moskau über Prag nach Hamburg und Zürich - ist ein virtuoses literarisches Kunststück. Aus sechs Perspektiven erzählt der Roman von einem großen Verrat, einer Denunziation. Das Opfer: der Großvater des inzwischen in Berlin lebenden Erzählers, der 1960 in der Sowjetunion hingerichtet wurde. Unter Verdacht: die eigene Verwandtschaft. Was hier auf wenig Raum gelingt, sucht seinesgleichen in der deutschen Gegenwartsliteratur: eine Erzählung über sowjetische Geheimdienstakten, über das tschechische Kino der Nachkriegszeit, vergiftete Liebesbeziehungen und die Machenschaften sexsüchtiger Kultur-Apparatschiks. Zugleich ist es aber auch eine Geschichte über das Leben hier und heute, über unsere moderne, zerrissene Welt, in der fast niemand mehr dort zu Hause ist, wo er geboren wurde und aufwuchs. ´´Sechs Koffer´´ ist ein Roman von herausragendem stilistischen Können, elegantem Witz und einer bemerkenswerten Liebe zu seinen Figuren: Literatur in Höchstform - und spannend wie ein Kriminalroman. ´´Kaum je hat man in den vergangenen 30 Jahren ein Werk deutscher Sprache gelesen, das so licht und verspielt und dabei so streng, ergreifend und konzis davon erzählte, was Familie-Sein heißt.´´ Spiegel Online Stimmen zum Buch: ´´Wie hütet man ein Familiengeheimnis? Indem man es allen erzählt. Maxim Biller ist mit diesem Buch ein wahres Kunststück gelungen.´´ Durs Grünbein ´´Dieser Roman ist ein kunstvoll geschliffener Edelstein. Immer wieder blitzt eine andere Facette auf, bricht ein anderer Schein hervor, eine neue geschliffene Seite. Eine Epoche ist darin eingeschlossen, die Härte einer Zeit, so rätselhaft klar. Großartig, nein, nicht artig, groß: Maxim Biller.´´ Robert Menasse

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Cannibal! The Musical Remastered (DVD)
€ 9.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Dies ist die wahre Geschichte des einzigen Mannes, der je in Amerika wegen Kannibalismus verurteilt wurde. Alfred Packer war der einzige Überlebende eines fluchbeladenen Trips in die winterlichen Rocky Mountains, und nun, während er in der Todeszelle auf seine Hinrichtung wartet, erzählt er der Reporterin Polly Pry, was auf dieser Reise tatsächlich geschah. Alfreds dramatische Geschichte enthüllt das unaussprechliche Grauen, dem die Reisenden hilflos ausgeliefert waren. Polly erfährt fassungslos von Schneestürmen, Hunger, Indianern, wilden Tieren ...und von grossartigen Liedern über heissblütige Pferde, sexsüchtige Cowboys und blutgeile Trapper !Darsteller:Andrew Kemler, Aubrey Strafferd, Brad Gordon, Carter Smith, Chris Graves, Cole Taylor, Dan Brother, Dave Hardin, Dian Bachar, Dirk Martin, Don Yannacito, Duster, Edith Swanson, Edward Henwood, Ian Hardin, Jason McHugh, Jessica James Kelly, Joe McHugh, Jon Hegel, Junichi, Kevin Allen, Kimberly Kidder, Liane Adamo, M.K., Mark Welby, Marty Leeper, Masao Maki, Matt Stone, Philip S. Solomon, Randy Parker, Robert Muratore, Stan Brakhage, Stephen Blackpool, Steve Jackson, Toddy Walters, Tomomi, Trey Parker

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Sep 28, 2018
Zum Angebot
Den Eros entgiften
€ 17.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch, das Sexualmoral verständlich darstellt, kirchliche Positionen kritisch hinterfragt, neue moraltheologische Ansätze vorstellt und bleibend gültige Aspekte aufzeigt. Friedrich Nietzsche hat einen schwerwiegenden Vorwurf an die kirchliche Sexualmoral erhoben: ´´Das Christentum gab dem Eros Gift zu trinken: Er starb zwar nicht daran, aber entartete zum Laster.´´ Ist die christliche und im Besonderen die katholische Sexualmoral eine Geschichte von Verengungen und Irrungen, von strengem Festhalten an Verboten - bis in den privaten Bereich von Paaren hinein - und von Unterdrückung und Verdrängung im klerikalen Bereich? Wie ist es möglich, dieses hausgemachte Problem - dass sich die Menschen von der Kirche abwenden, wenn sie ihre Sexualität ungezwungen und lustvoll leben wollen - zu überwinden und verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen? Nicht zuletzt seit dem Bekanntwerden der zahlreichen Fälle von sexuellem Missbrauch in der Kirche hat der Vertrauensverlust auch die innersten Kreise der Gläubigen erfasst. Der Moraltheologe Martin M. Lintner möchte mit seinem Buch einen Diskussionsbeitrag leisten, ´´um den Eros zu entgiften und zu befreien´´: d. h. von seiner Sexual- und Leibfeindlichkeit und damit vom Anrüchigem und Sündhaftem, andererseits von seiner Reduzierung auf bloße genitale Lust. Zunächst zeigt er die Tradition (Sexualität im Alten und Neuen Testament, im Mittelalter) auf, anhand derer man versteht, wo leibfeindliche Tendenzen ihre Wurzeln haben und wie sie wirkmächtig geworden sind. Der Schwerpunkt des Buches liegt aber in der Gegenwart. Ausgehend vom Zweiten Vatikanischen Konzil, das den Dialog mit den Natur- und Humanwissenschaften sucht, versucht er die Sexualmoral theologisch-ethisch so zu entfalten, dass sie ein positiver, lebensnaher und fruchtbarer Beitrag für die Menschen unserer Zeit sein kann. Er thematisiert Sexualität in den unterschiedlichen Lebensformen (Ehe, wiederverheiratete Geschiedene, Zölibat, Homosexualität), hinterfragt kritisch die kirchlichen Positionen und spart auch aktuelle Herausforderungen wie Pädophilie, Pornografie in den Medien oder Internet-Sexsucht nicht aus - Schattenseiten der sexuellen Liberalisierung, die aufzeigen, wie verletzlich der Mensch im Bereich des Sexuellen ist. Lintners Buch ist ein Plädoyer für ein neues Selbstverständnis der kirchlichen Sexualmoral, in der es nicht um Macht und Kontrolle, sondern um Hilfe und Orientierung und ein Sich-Einlassen auf die gesellschaftlichen Bedingungen, unter denen heute Beziehungen gelebt und gestaltet werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 4, 2018
Zum Angebot
Frasier - Die erste Season (4 Discs)
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Neurosen und andere Psychosen... Der feingeistige Frasier glaubt seine neue Wohngemeinschaft nur mit Hilfe seines Bruders Niles (David Hyde Pierce) zu ertragen. Allerdings ist Niles ebenfalls Psychiater und ein noch größerer Snob als Frasier und sie führen einen ständigen Konkurrenzkampf um höheres Ansehen und bessere Kontakte. Ihre hochtrabenden gemeinsamen Projekte von der Restaurantgründung, der Buchverlegung, einer eigenen Theaterinszenierung bis hin zu einem einfachen Gesellschaftsabend werden zum Running Gag, weil sie sie regelmäßig in den Sand setzen. Der Ex-Polizist Martin lebt in einer völlig anderen Welt als seine hochtrabenden Söhne. Er hat einen rustikalen Humor, trinkt lieber Bier als Wein und sitzt am liebsten in seinem potthässlichen Sessel vor der Sportschau. Seine Kommentare sind legendär. So unterbricht er etwa Sprössling Niles, als dieser stolz von seiner eben an ihm vollbrachten Pediküre berichten möchte, mit den Worten: ´´Stop! Es gibt keine Möglichkeit diesen Satz zu vollenden, die mich stolz machen würde!´´. Und Frasiers Kollegen beim Radiosender KACL - Macho-Sportmoderator Bulldog und die lebensfrohe, sexsüchtige Produzentin Roz Doyle - gehören nicht weniger auf die Couch als seine Familie... Disc 1: 1. Der gute Sohn (Pilot) 2. Platzangst 3. Ein Abend in der Sägemühle 4. Ich hasse Frasier Crane 5. Der Voyeur mit dem Fernrohr 6. Der Steinwurf Disc 2: 7. Unverantwortlich, aber schön 8. Eine alte Affäre 9. Der Erdnussmann 10. Frisch aus der Gerüchteküche 11. Der Tod steht ihm gut 12. Ein Weihnachtswunder Disc 3: 13. Der Morgen danach 14. Frasier wird versteigert 15. Keine Ahnung 16. Die Alptraumfrau 17. Ein Winternachtstraum 18. Wer siegt, gewinnt Disc 4: 19. Der entsesselte Mann 20. Ein Mann in den besten Jahren 21. Glanz und Elend des Wohnmobils 22. Die Geschichte von zwei Brüdern 23. Frasier dreht durch 24. Sind sie endlich glücklich?

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot