Angebote zu "Sucht" (21 Treffer)

Tagebuch eines Sexsüchtigen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tagebuch eines Sexsüchtigen schildert einen Monat im Leben eines schwulen New Yorkers. Jede Nacht ist der mysteriöse Verfasser der Tagebucheinträge über Grindr und Manhunt auf der Suche nach hemmungslosem Sex. Doch als die nächtlichen Dates die Leere in seinem Leben nicht mehr zu füllen vermögen, ist der Erzähler gezwungen, sich seiner Sucht zu stellen und seinem Leben eine neue Richtung zu geben. Tagebuch eines Sexsüchtigen ist ein ebenso poetischer wie mitreißender Roman, der süchtig macht - schonungslos ehrlich, sprachlich brillant und mit viel schwarzem Humor. Scott Alexander Hess schreibt neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit regelmäßig für die Huffington Post. Tagebuch eines Sexsüchtigen ist sein literarisches Debüt. Für seinen zweiten Roman Bergdorf Boys erhielt er den Rainbow Book Award. Scott Alexander Hess lebt in Manhattan.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Roth, Kornelius: Sexsucht
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

SexsuchtEin Ratgeber für Betroffene und AngehörigeTaschenbuchvon Kornelius RothEAN: 9783861539070Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 216Maße: 208 x 126 x 20 mmAutor: Kornelius RothSex, Sucht, Alltag, Ratgeber, Sücht

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Hilfe gegen Pornosucht und Sexsucht (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das einzige Selbsthilfeprogramm, das Ihnen Schritt für Schritt zeigt, wie Sie aus der Sucht herausfinden und wieder zu Lebensfreude zurückfinden. Prall gefüllt mit nützlichen Tipps, die Erleichterung ab dem ersten Tag verschaffen. Zur Komplettierung raten wir dazu, auch unser angebotenes Übungsbuch zu erwerben. Es ist auf die Inhalte der Lavario-Methode abgestimmt und wichtiger Bestandteil Ihrer Therapie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Sexuelle Sucht
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Personen, die sich selbst als ´´sexsüchtig´´ bezeichnen, suchen um therapeutische Hilfe nach. Aktuelle Forschungsbefunde legen nahe, dass die rasante Entwicklung des Internets und der damit assoziierte, nahezu uneingeschränkte Zugriff auf sexuelles Material eine wesentliche Rolle bei dieser Entwicklung spielen. Im Zentrum der beschriebenen Problematik steht dabei meist ein als unkontrollierbar empfundener Drang, verschiedensten sexuellen Verhaltensweisen nachzugehen, die in der Folge mit starkem Leidensdruck und nicht selten mit massiven negativen Konsequenzen im beruflichen und/oder privaten Bereich verbunden sind. Das Buch bietet neben Hintergründen zur aktuell andauernden Diskussion um die Diagnose der ´´sexuellen Sucht´´ einen Überblick über Phänomenologie, Genese, differenzialdiagnostische Überlegungen sowie Behandlungsmöglichkeiten dieser Symptomatik. Ausführliche Fallbeispiele sollen dabei helfen, einen Überblick über die Vielfältigkeit dieses Störungsbilds zu vermitteln. Das diagnostische und therapeutische Vorgehen in den verschiedenen Behandlungsphasen wird praxisorientiert beschrieben. Dazu werden u. a. Methoden der Stimuluskontrolle, der Identifikation von Frühwarnsignalen, der alternativen Tagesstruktuierung, der Emotionsregulation sowie der Umgang mit Rückfällen dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2017
Zum Angebot
Sexuelle Sucht
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Personen, die sich selbst als sexsüchtig bezeichnen, suchen um therapeutische Hilfe nach. Aktuelle Forschungsbefunde legen nahe, dass die rasante Entwicklung des Internets und der damit assoziierte, nahezu uneingeschränkte Zugriff auf sexuelles Material eine wesentliche Rolle bei dieser Entwicklung spielen. Im Zentrum der beschriebenen Problematik steht dabei meist ein als unkontrollierbar empfundener Drang, verschiedensten sexuellen Verhaltensweisen nachzugehen, die in der Folge mit starkem Leidensdruck und nicht selten mit massiven negativen Konsequenzen im beruflichen und/ oder privaten Bereich verbunden sind. Das Buch bietet neben Hintergründen zur aktuell andauernden Diskussion um die Diagnose der sexuellen Sucht einen Überblick über Phänomenologie, Genese, differenzialdiagnostische Überlegungen sowie Behandlungsmöglichkeiten dieser Symptomatik. Ausführliche Fallbeispiele sollen dabei helfen, einen Überblick über die Vielfältigkeit dieses Störungsbildes zu vermitteln. Das diagnostische und therapeutische Vorgehen in den verschiedenen Behandlungsphasen wird praxisorientiert beschrieben. Dazu werden u.a. Methoden der Stimuluskontrolle, der Identifikation von Frühwarnsignalen, der alternativen Tagesstrukturierung, der Emotionsregulation sowie der Umgang mit Rückfällen dargestellt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
eBook Sexuelle Sucht
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Personen, die sich selbst als „sexsüchtig´´ bezeichnen, suchen um therapeutische Hilfe nach. Aktuelle Forschungsbefunde legen nahe, dass die rasante Entwicklung des Internets und der damit assoziierte, nahezu uneingeschränk

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
eBook Sexuelle Sucht
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Personen, die sich selbst als „sexsüchtig´´ bezeichnen, suchen um therapeutische Hilfe nach. Aktuelle Forschungsbefunde legen nahe, dass die rasante Entwicklung des Internets und der damit assoziierte, nahezu uneingeschränk

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Thanks for Sharing - Süchtig nach Sex
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit fünf Jahren befindet sich Adam wegen seiner Sexsucht in Therapie. Er macht schon deutliche Fortschritte, doch dann verliebt er sich in Phoebe, die aber keine Lust auf eine Beziehung hat. Das wirft Adam aus der Bahn, was auch Folgen für den übergewichtigen Computernerd Neil hat, für den Adam den Mentor spielt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 06.07.2017
Zum Angebot
Was Sie schon immer über Sucht wissen wollten
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch gibt Antworten auf die dringendsten Fragen zum Thema Sucht. Was eigentlich ist das Süchtige an der Sucht? Gibt es Kriterien? Wie entsteht unabhängig vom Suchtmittel Sucht? Was ist problematisch an süchtigem Erleben und Verhalten? Woran hindert Sucht? Was sind Übergänge von normalem zum süchtigen Verhalten? Hat man einen Nutzen von süchtigem Verhalten? Sind wir vielleicht alle mehr oder weniger süchtig - oder leben wir gar in einer versüchtelten Gesellschaft? Sucht ist eines der chronisch gewordenen Probleme unserer Gesellschaft. Dabei sind es nicht nur die stoffgebundenen Suchtformen (Alkohol, Medikamente, illegale Drogen), die mit diesem Begriff gemeint sind, sondern es sind auch die Verhaltenssüchte, die jedes Jahr zunehmen: Internetsucht, Spiel-, Arbeits-, Kauf-, Sexsucht. Man nennt diese exzessiven Tätigkeiten auch stoffungebundene Suchtformen . Aber handelt es sich dabei wirklich um Sucht, sind es Vorstufen von Sucht oder haben sie einen ganz anderen Hintergrund? Antworten und Orientierung gibt dieses Buch. Die Zielgruppen Geschrieben für Betroffene, Angehörige und Freunde, Selbsthilfegruppen, Berater in Suchtberatungsstellen und -kliniken, Psychotherapeuten, Psychiater, Ärzte. Der Autor Werner Gross ist niedergelassener Psychotherapeut und Coach. Er beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit dem Thema Sucht, hat viele Suchtpatienten und deren Angehörige behandelt, hat mehrere Bücher zu dem Thema geschrieben und gibt in mehreren Ausbildungsinstituten Seminare zu dem Thema. Werner Gross ist niedergelassener Psychotherapeut und Coach. Er beschäftigt sich seit fast 30 Jahren mit dem Thema Sucht, hat viele Suchtpatienten und deren Angehörige behandelt und gibt in mehreren Ausbildungsinstituten Seminare zu dem Thema. Es sind mehrere Bücher von ihm zum Thema Sucht erschienen, (z.B. Sucht ohne Drogen, Hinter jeder Sucht ist eine Sehnsucht), aber auch zu anderen Themenbereichen (Erfolgreich selbständig, Springer-Verlag).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot