Stöbern Sie durch unsere Angebote (8 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Sexsucht - Krankheit und Trauma im Verborgenen ...
13,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 09.12.2017
Zum Angebot
Cannibal! The Musical
5,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

6 Goldsucher, 5 angenagte Opfer, 1 Überlebender... und 7 großartige Songs über heißblütige Pferde, sexsüchtige Cowboys und blutgeile Trapper!

Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.12.2017
Zum Angebot
Bachelor Party 2
1,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Party geht weiter! Nach der verrückten Bachelor Party mit Tom Hanks steigt nun die nächste wüste Fete. Ron und Melinda wollen heiraten. Doch vor dem Gang zum Altar muss Ron noch seinen Junggesellenabschied überleben. Der soll mit seinen besten Kumpels in einem Hotel in Miami Beach steigen. Am Ort der geplanten Party sorgen jedoch nicht nur Frauen, Sex und Alkohol für heiße Partystimmung. Ein Stripperinnen-Kampf, das jährliche Treffen der Sexsüchtigen und männliche Nudisten sind ungeplante Programm-Extras, die bald ein wüstes Chaos auslösen. Doch damit nicht genug, auch Rons durchtriebener Bruder Todd hat einige knallharte Überraschungen parat, um die Fete für alle Beteiligten unvergesslich werden zu lassen.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Straight White Male - John Niven [Broschiert]
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Kennedy Marr ist ein Autor der alten Schule. Irisch, zynisch bis zum Anschlag, ein Borderline-Alkoholiker und Sex-Süchtiger. Sein Mantra lautet: hart trinken, gut essen und jede Frau flachlegen, die bei drei nicht auf den Bäumen ist. Mittlerweile als Drehbuchautor in L. A. ansässig, flucht er sich durch die kalifornische Literatur- und Filmszene. Doch sein verschwenderischer Lebensstil bringt ihn an den Rand des Bankrotts, bis sich unverhofft eine Lösung anbietet. In England wird er für einen hoch dotierten Literaturpreis vorgeschlagen. Um an das Geld zu kommen, gilt es allerdings, mehrere konfliktbeladene Auflagen zu erfüllen.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Liebe ist Nervensache
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die erfolgreiche Schauspielerin Rebecca und ihr Mann Tom führen eigentlich die perfekte Ehe, doch Toms Libido führt ihn immer wieder in Versuchung. Als er die sehr attraktive, verführerische Pamela kennen lernt, kann ihn auch seine Selbsthilfegruppe für Sexsüchtige nicht mehr retten... Rebeccas jüngerer Bruder Tobey hat ganz andere Sorgen: Seine Freundin Elaine träumt vom Familienglück, während er lieber sein Junggesellendasein genießen will. Doch er hat die Rechnung ohne Elaine gemacht, die loszieht, um die New Yorker Single-Welt zu erobern... Zwei Paare in New York auf der Suche nach der perfekten Liebe - manchmal fast so aussichtslos, wie die Suche nach einem Parkplatz in Manhattan.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.12.2017
Zum Angebot
United Trash
4,99 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Irgendwo in Afrika. Als Sohn eines schwulen deutschen Generals und seiner sexsüchtigen Ehefrau wird in einem UNO-Camp der zwergenhafte Peter Panne geboren. Nicht gerade wohlbehütet sind die familiären Verhältnisse, in denen der kleine Peter aufwachsen muss. Da gilt es zum Beispiel denn despotischen Vater und dessen geplantes Attentat auf den amerikanischen Präsidenten zu verhindern. Oder den Vatikan vor dem Rachefeldzug eines abtrünnig gewordenen Bischoffs zu bewahren. Aber wie einst bei seinem Alter Ego Oskar Matzerath, der dem Wahnsinn der Welt entgegen zu trommeln versuchte, gelingt es dem kleinen Peter Panne schließlich auch, wieder Ordnung ins Chaos zu bringen.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.12.2017
Zum Angebot
South Park: The Movie [UK Import]
1,49 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Bereits der doppeldeutige Titel läßt erahnen, wo es in der Filmversion der popkultigen, mit Profanitäten durchsetzten Zeichentrick-Kabelserie gleichen Namens langgeht. Munter-vergnügt werden sexuelle Tabus gebrochen und generell alles respektlos durch den subversiven Fleischwolf gedreht, was an erzamerikanischen Moralwerten heilig ist. Die Rechnung der Schöpfer Trey Parker und Matt Stone ging nun auch an der Kinokasse auf: Am verlängerten Startwochenende konnten die abartigen Antiautoritätsabenteuer von Kenny und Konsorten deftige 23,1 Mio. Dollar einspielen. Vordergründig handelt es sich um eine obzöne Kalauerkanonade, die sich infantil kichernd in Badezimmer- und Genitalienhumor ergeht. Doch Parker und Stone, auf deren Konto auch die rowdyhaft-rüden Realspielfilme Baseketball und Orgazmo gehen, haben gewichtigere (und persönliche) Hühnchen zu rupfen. Sie wettern gegen Zensur durch die MPAA (South Park konnte erst nach diversen Schnittauflagen der kommerziell tödlichen NC17-Alterfreigabe entgehen), die schreckliche Gewalt erlaubt, solange keine anzüglichen Ausdrücke benutzt werden, und Organisationen von hysterischen Müttern, die das Recht auf Meinungsfreiheit untergraben wollen. Die Drittkläßler Kenny, Kyle, Cartman und Stan gehen ins Kino, um sich den analfixierten Film Asses of Fire des kanadischen Komikerteams Terrence und Philip anzusehen. Ihre kindlichen Gemüter saugen die vorgetragene obzöne Schimpfwortlitanei auf wie Schwämme, was ihnen in der Schule und Zuhause mächtige Probleme einhandelt. Kyles entrüstete Mutter Sheila geht auf die Barrikaden und gründet die Organisation Mothers against Canadians. Es dauert nicht lange und ein regelrechter Krieg steht vor Tür. Terrence und Philip sollen nun öffentlich hingerichtet werden, doch die Kiddies gründen nun ihre eigene Widerstandsbewegung. Die Animation ist dem Serienstandard entsprechend rudimentär ausgefallen, wobei ein paar ausgefeiltere computergenerierte Backdrops hinzugefügt wurden. Im Stil traditioneller Disney-Animation wurden insgesamt 15 musikalische Nummern eingebaut, die nicht nur den Disney-Standardt verulken, sondern sich auch höchst amüsant an Broadwaymelodien und kontemporären Rap- und R&B-Schnulzen vergreifen. Alberne Angriffe unter die Gürtellinie müssen so diverse Zielscheiben wie Saddam Hussein (als sexsüchtiger Liebhaber des Teufels), Winona Ryder (demonstriert scheinbar vaginale Kunststückchen mit Pingpongbällen), Bill Gates (bekommt die Kugel) und Star Wars-Untier Jar Jar Binks über sich ergehen lassen. Trotz schneidend sarkastischer Seitenhiebe auf Patrioten, Rassisten, Homosexuelle und New-Ager versteht es diese Anarchokomödie außer Rand und Band, auch noch eine positive Botschaft von Toleranz unterzubringen. ara.

Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.12.2017
Zum Angebot