Stöbern Sie durch unsere Angebote (3 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Tagebuch eines Sexsüchtigen
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tagebuch eines Sexsüchtigen schildert einen Monat im Leben eines schwulen New Yorkers. Jede Nacht ist der mysteriöse Verfasser der Tagebucheinträge über Grindr und Manhunt auf der Suche nach hemmungslosem Sex. Doch als die nächtlichen Dates die Leere in seinem Leben nicht mehr zu füllen vermögen, ist der Erzähler gezwungen, sich seiner Sucht zu stellen und seinem Leben eine neue Richtung zu geben. Tagebuch eines Sexsüchtigen ist ein ebenso poetischer wie mitreißender Roman, der süchtig macht - schonungslos ehrlich, sprachlich brillant und mit viel schwarzem Humor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Frasier - Die erste Season (4 Discs)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neurosen und andere Psychosen... Der feingeistige Frasier glaubt seine neue Wohngemeinschaft nur mit Hilfe seines Bruders Niles (David Hyde Pierce) zu ertragen. Allerdings ist Niles ebenfalls Psychiater und ein noch größerer Snob als Frasier und sie führen einen ständigen Konkurrenzkampf um höheres Ansehen und bessere Kontakte. Ihre hochtrabenden gemeinsamen Projekte von der Restaurantgründung, der Buchverlegung, einer eigenen Theaterinszenierung bis hin zu einem einfachen Gesellschaftsabend werden zum Running Gag, weil sie sie regelmäßig in den Sand setzen. Der Ex-Polizist Martin lebt in einer völlig anderen Welt als seine hochtrabenden Söhne. Er hat einen rustikalen Humor, trinkt lieber Bier als Wein und sitzt am liebsten in seinem potthässlichen Sessel vor der Sportschau. Seine Kommentare sind legendär. So unterbricht er etwa Sprössling Niles, als dieser stolz von seiner eben an ihm vollbrachten Pediküre berichten möchte, mit den Worten: ´´Stop! Es gibt keine Möglichkeit diesen Satz zu vollenden, die mich stolz machen würde!´´. Und Frasiers Kollegen beim Radiosender KACL - Macho-Sportmoderator Bulldog und die lebensfrohe, sexsüchtige Produzentin Roz Doyle - gehören nicht weniger auf die Couch als seine Familie... Disc 1: 1. Der gute Sohn (Pilot) 2. Platzangst 3. Ein Abend in der Sägemühle 4. Ich hasse Frasier Crane 5. Der Voyeur mit dem Fernrohr 6. Der Steinwurf Disc 2: 7. Unverantwortlich, aber schön 8. Eine alte Affäre 9. Der Erdnussmann 10. Frisch aus der Gerüchteküche 11. Der Tod steht ihm gut 12. Ein Weihnachtswunder Disc 3: 13. Der Morgen danach 14. Frasier wird versteigert 15. Keine Ahnung 16. Die Alptraumfrau 17. Ein Winternachtstraum 18. Wer siegt, gewinnt Disc 4: 19. Der entsesselte Mann 20. Ein Mann in den besten Jahren 21. Glanz und Elend des Wohnmobils 22. Die Geschichte von zwei Brüdern 23. Frasier dreht durch 24. Sind sie endlich glücklich?

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Indecent Exposure
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heldengedenktag in Piemburg, der kleinen Hauptstadt von Zululand: Alle Jahre wieder nutzen Briten und Buren, Zulus explizit ausgeschlossen, die Gelegenheit, die Gegenwart zu vergessen und alte Hassgefühle aufleben zu lassen. Kommandant van Heerden, Piemburger Polizeichef, steckt in einer Zwickmühle. Einerseits wird von ihm als echtem Afrikaander eine Rede auf der Kundgebung der Nationalistischen Partei zum Thema Heldentum erwartet, als hoher Funktionär muss er sich aber auch im Settlers Park sehen lassen, wo die Söhne Englands feiern. Nachdem er auf beiden Veranstaltungen seinen Verpflichtungen nachgekommen ist, verabschiedet van Heerden sich in den wohlverdienten Kurzurlaub, um sich ungestört seinen anglophilen Neigungen hinzugeben und mit der britischen Möchtegern-Upper-Class auf Golfplätzen zu verlustieren. Sein Stellvertreter Luitenant Verkramp, Leiter der Sicherheitsabteilung, wittert seine große Chance. Verkramp hofft endlich vom bloßen Stellvertreter aufzusteigen zu einer echten Autoritätsperson, was seinen Fähigkeiten sowieso viel angemessener wäre. Seine Mission: Angewiesen vom Staatssicherheitsministerium BOSS, will er gegen Rassenmischung zwischen Polizeibeamten und Bantufrauen vorgehen, und überhaupt allen Staatsfeinden und Kommunisten endgültig den Garaus machen. Seine Methoden: Strategisch wichtige Einrichtungen der Stadt in die Luft jagen und ausgesuchte Bürger der Stadt einbuchten. Unterstützt und abgelenkt wird er von der sexsüchtigen Psychiaterin Dr. von Blimenstein, Schuhgröße 47, die seine sexuellen Wunschvorstellungen Wirklichkeit werden lässt. Ihre Therapie zur Verhinderung der ungewünschten Liaisons trägt allerdings bloß dazu bei, dass die Polizeibeamten homosexuelle Seiten entwickeln. Zur Eindämmung der Verkrampschen Paranoia und zur apokalyptischen Klimax kommt es erst nach der Rückkehr van Heerdens. Deutlichstes Zeichen der Gesundung Verkramps: Er löst die Verlobung mit Frau Dr. von Blimenstein. Van Heerden stellt die alte Ordnung wieder her, schafft es, sich mit seinen Vorgesetzten wieder gut zu stellen und pflegt die strategische Allianz mit der Ärztin der ganz normale Wahnsinn hat Piemburg wieder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot